Bericht über den Vortrag "Grippe"

• Nico

An diesem Abend referierte der Apotheker Herr Ekkehard Rücker in der Außenstelle in Bad Camberg.

Die Virusgrippe ist eine weltweit verbreitete Infektionskrankheit. Die Übertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion. Die Krankheit kann nach 24 Stunden ausbrechen und bis zu 7 Tage anhalten. 

Plötzlicher Beginn mit Krankheitsgefühl, Frösteln, hohes Fieber, Kopf-, Glieder- und Muskelschmerzen, auch oft mit Heiserkeit und trockenem Husten verbunden. Ebenso sind oft die Nasennebenhöhlen betroffen. 

Komplikationen gibt es häufig bei älteren Menschen. Daher ist eine Grippeschutzimpfung ab dem 65. Lebensjahr sowie für chronisch Kranke eine sinnvolle Prophylaxe. Der Impfschutz hält 6-12 Monate an. 

Therapie - reichlich Flüssigkeitszufuhr, Fiebersenkungsmittel, Vitamine.

Antibiotika werden nur bei bakteriellen Superinfektionen gegeben. 

 

Ihre Fachliche Alten- und Krankenpflege Andreas Ahlbach 

Zurück

Schrift-
größe
+ -
Seite
drucken
Seite
senden